NEW COMPANY – Unternehmen neu denken

Autor: Dr. Dietmar Fischer

Aktuell ist die Krise ein Beschleuniger für digitale Veränderungen in der Belegschaft und in der Arbeitsweise von Einzelpersonen und Organisationen. Auf einmal findet Arbeiten überall statt, der persönliche Arbeitsort wird selbstbestimmt genutzt und die Akzeptanz steigt zunehmend, nicht nur bei der jüngeren Generation.

Plötzlich, ohne Vorwarnung, scheint es, als ob die gesamte Geschäftswelt innerhalb eines Tages zu Videokonferenzen übergegangen ist, da sie eine konkrete Lösung für die durch die Krise aufgeworfenen Herausforderungen bot. Präsenzveranstaltungen finden erfolgreich als virtuelle Trainings oder Remote-Workshops mit Videokonferenz statt, Akquisitionsgespräche vor Ort gehen in Telefonate und Videocalls über. Die Mitarbeitenden müssen keine Reisezeiten (und Reisekosten) einplanen und oft den ganzen Tag „opfern“ für ein persönliches 2h-Gespräch beim Kunden. Und der Verwaltungs­aufwand einschließlich der Abrechnung für die Dienstreise entfällt komplett.

Neugierige Unternehmen nutzen das Momentum der digitalen Veränderung bei den Mitarbeitenden um neue Organisations-/Bürokonzepte sowie neue Arbeitsprozesse einzuführen. Es entstehen jedoch häufig betriebsspezifische Lösungen, die noch einen experimentellen Charakter haben. Tragfähige Lösungen entstehen erst im pragmatischen Austausch.

Der UnternehmerCircle21, ist ein Netzwerk aus starken Partnern, die unternehmerische Synergien geschaffen haben, getreu dem Motto: „Gemeinsam sind wir stark”. Ein Vorzeigebeispiel von Emergenz: Das Ganze ist mehr als die Summe der Einzelnen. Der UnternehmerCircle21 gründet auf einem ausgewogenen, flexiblen Zusammenwirken verschiedener Experten aus dem Bereich Strategie, Innovation, KI & Big Data. Die Welt hat sich verändert: Ist Ihre Organisation bereit für flexible Arbeitsumgebungen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.